Geschichte | Vorwort


Diese Informationen sind für Leser gedacht, die sich für die Geschichte einer deutschen Volksgruppe interessieren, die im Laufe kriegerischer Auseinandersetzungen zwischen West und Ost ohne eigenes Zutun zwischen die Mühlsteine der Weltgeschichte geraten ist: die der Deutschen aus Russland. Die Herausgeber hoffen, dass diese Veröffentlichung dazu beitragen wird, Vorurteile und Klischees abzubauen, die auf Unkenntnis beruhen.
Russlanddeutsche bzw. Deutsche in und aus Russland standen in der Vergangenheit nur selten im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Da ihre Stimme zu leise war, wurden sie kaum beachtet, ihre tragischen Lebensläufe meist nur von den eigenen Landsleuten zur Kenntnis genommen.
Ausführliche Artikel zu den hier angesprochenen Themen finden sie in der 6. und 7. Auflage der Geschichts- und Informationsbroschüre der Landsmannnschaft der Deutschen aus Russland, die unter den Titeln "Zwischen den Kulturen" bzw. "Deutsche aus Russland gestern und heute" erschienen sind.

Augsburg, 2008.
Verantwortlich für die Ausgabe: Hans Kampen und Karl Kromer

© 2009 LMDR e.V. | Orts- und Kreisgruppe Augsburg